Überreichung der FiRi-Zertifikate: Herzliche Gratulation!

FiRi Zertifikat (T) 44 Vorarlberger Maturanten wurde feierlich das FiRi-Zertifikat im Casino in Bregenz überreicht. Der Ausbildungsschwerpunkt Finanz- und Risikomanagement vermittelt fundiertes Wissen aus dem Bank- und Versicherungswesen und stellt eine wertvolle Zusatzqualifikation für die Schüler dar.

Am 19. Juni 2018 überreichte Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenlandesbank und Spartenobmann KommR Betriebsökonom Wilfried Hopfner, 44 Maturanten feierlich ihr FiRi-Zertifikat. Die Schüler können stolz auf sich sein. Sie haben ihr Bank- und Versicherungswissen erfolgreich unter Beweis gestellt und können nun offiziell als FiRi-Spezialisten angesehen werden.

Der an Handelsakademien angebotene Ausbildungsschwerpunkt Finanz- und Risikomanagement (FiRi), vermittelt Schülern fundiertes Wissen aus dem Bank- und Versicherungswesen. Das Konzept wurde von der Wirtschaftskammer Vorarlberg zum Leben erweckt und funktioniert durch eine intensive Kooperation mit Vorarlberger Banken und Versicherungen. Die Raiffeisenlandesbank Vorarlberg fungiert als Mit-Initiator des Projekts und bietet den FiRi-Praktikanten jährlich die Möglichkeit, praktische Erfahrungen im Unternehmen zu sammeln. Das Zertifikat stellt eine wertvolle Zusatzqualifikation dar und erleichtert den jungen Nachwuchskräften den Einstieg in die Berufswelt.

Wir freuen uns, Teil dieses einzigartigen Projekts sein zu dürfen und im Zuge dessen, schon diese Woche unsere neuen engagierten FiRi-Praktikanten bei uns im Haus begrüßen zu dürfen.

    • © Werner Micheli
    • © Werner Micheli
    • © Werner Micheli
    • © Werner Micheli
    • © Werner Micheli
    • © Werner Micheli
    • © Werner Micheli
    • © Werner Micheli
    • © Werner Micheli
    • © Werner Micheli
    • © Werner Micheli
    • © Werner Micheli
    • © Werner Micheli
    • © Werner Micheli
    • © Werner Micheli
    • © Werner Micheli
    • © Werner Micheli
    • © Werner Micheli
    • © Werner Micheli
    • © Werner Micheli
    • © Werner Micheli
    • © Werner Micheli
    • © Werner Micheli
    • © Werner Micheli