Die Raiffeisenlandesbank ist Vorarlbergs bester Recruiter


Betriebsökonom Hannes Gort (Personalentwicklung Raiffeisenlandesbank Vorarlberg), Katharina Huber, BA MA (Personalentwicklung Raiffeisenlandesbank Vorarlberg), Mag. Carmen Mattweber-Natter (Personalentwicklung Raiffeisenlandesbank Vorarlberg), Kerstin Gisinger (Personalentwicklung Raiffeisenlandesbank Vorarlberg), Prok. Mag. Christa Strobl (Leitung Personalmanagement Raiffeisenlandesbank Vorarlberg), KommR Betriebsökonom Wilfried Hopfner (Vorstandsvorsitzender Raiffeisenlandesbank Vorarlberg) (v. l.)


Best Recruiters hat jetzt Arbeitgeber in Österreich, Deutschland und der Schweiz unter die Lupe genommen: Als einziges Unternehmen aus Vorarlberg und überhaupt als einziges aus der Bankenbranche schaffte es die Raiffeisenlandesbank Vorarlberg unter die Top-10. Die Regionalbank wurde als achtbestes Unternehmen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz prämiert. Best Recruiters ist die größte Recruiting-Studie im deutschsprachigen Raum und gilt als wichtiger Orientierungspunkt auf der Jobsuche.

"Es ist eine besondere Auszeichnung zu den Besten im deutschsprachigen Raum zu gehören“, so Wilfried Hopfner, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenlandesbank Vorarlberg. „Bei Raiffeisen setzen wir im Bewerbungsprozess sorgfältig und ganz bewusst eine Vielzahl von Maßnahmen, die uns zu einem Top-Recruiter machen.“ Warum Raiffeisen sich hier mehr als andere bemüht, kann Wilfried Hopfner klar beantworten: „Wir sorgen von Beginn an für Klarheit zwischen Bewerber und uns als Arbeitgeber. Jeder Bewerber hat es verdient, bestens informiert zu sein sowie fair und transparent begleitet zu werden. Schließlich sind wir auch selbst daran interessiert, die besten neuen Mitarbeiter langfristig für uns zu gewinnen.“
 

Mehr als eine Bank

Raiffeisen als Bank kennt jeder. Doch Raiffeisen ist zudem einer der größten Arbeitgeber in Vorarlberg und schafft Arbeitsplätze in zahlreichen Gemeinden: Da ist der IT-Spezialist genauso gefragt wie der Finanzberater, der Jurist ebenso wie der Marketingexperte und viele weitere. Die Vielfalt an Aufgaben und Menschen ist etwas, das viele neue Mitarbeiter besonders schätzen. Selbstverständlich aber auch die konkreten Benefits: von Weiterbildungsmöglichkeiten bis zu flexiblen Arbeitszeiten, von der Familienfreundlichkeit bis zum Gesundheitsmanagement. „Wir schaffen ein Arbeitsumfeld, das die Menschen fordert und fördert“, betont Wilfried Hopfner. Bereits der offene und persönliche Bewerbungsprozess bringt dies zum Ausdruck.
 

Best Recruiter D-A-CH Mehrfach ausgezeichnet

Die Auszeichnung als einer der besten Recruiter von Österreich, Deutschland und der Schweiz ordnet sich in eine ganze Reihe von Prämierungen der letzten Jahre: Die Raiffeisenlandesbank Vorarlberg ist bereits Träger des Best Recruiters in Gold, des Gesundheitssiegels Salvus, ist prämiert als familienfreundlich und ausgezeichneter Lehrbetrieb und wurde unlängst von Great Place to Work zu einem der besten Arbeitgeber Österreichs gewählt.